• Katharina Kraus

Unvergessliche Tage mit Robert Betz.

Aktualisiert: Mai 13

Robert Betz.



WENN WUNDER GESCHEHEN...


Als ich mich 2012 am Tiefpunkt meines Lebens befand…und „aufgewacht“ bin, wurde mir Robert Betz via facebook ins Leben geschickt. Seine täglichen postings haben mir Mut gemacht mein Leben endlich selbst in die Hand zu nehmen und selbst die Veränderung zu sein, die ich mir im Außen gewünscht habe.

Allein solche Aussagen, wie Selbstliebe hat nichts mit Egoismus zu tun, waren für mich zu diesem Zeitpunkt tiefe und lebensverändernde Erkenntnisse. Seine Vorträge wie z.B. „Wahre Liebe lässt frei“ , habe ich dann monatelang rauf und runter gehört. Ich habe das Wissen förmlich aufgesaugt und so meinen Geist und damit mein Leben transformiert.

Als dann eines Tages die Anfrage kam, ob ich Zeit hätte für Robert Fotos zu machen, konnte ich mein Glück kaum fassen. Für mich eine absolute Bestätigung dafür, dass ALLES möglich ist und es sich IMMER lohnt, alte Muster loszulassen und dem eigenen Herzen zu folgen.


Für unsere erste gemeinsame Session, besuchte mich Robert im schönen Allgäu und wir verbrachten einen ganzen Tag im Unterallgäuer Ort Ottobeuren. Am Abend fotografierte ich ihn dann bei seinem Vortrag in Kempten und begleitete das Event.



ROBERTS KRAFTORT LESBOS.


Nach diesem wundervollen Tag wurde ich einige Monate später tatsächlich von Robert auf die Insel Lesbos eingeladen, um ihn auch dort fotografisch bei einer Transformationswoche zu begleiten und um weitere Seelenportraits von ihm zu erschaffen.

Ich war schon gleich zu Beginn zu Tränen gerührt, weil mich Robert persönlich am Flughafen abholte und wir die Stunde Fahrt gleich für gute Gespräche nutzten. Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie schön und wertvoll die gemeinsamen Tage auf dieser wundervollen Insel für mich waren.

Bevor wir am vierten Tag einen gemeinsamen Insel-Erkundungs-Fototag verbrachten, durfte ich erst noch die letzten drei Tage einer Transformationswoche begleiten und das Team und die rund 40 Seminarteilnehmer schlossen mich ebenso gleich ins Herz, wie Robert selbst. Es war eine so angenehme Energie... ich war so aufgeladen, wie selten in meinem Leben zuvor - ich hatte das Gefühl nicht mal wirklich Schlaf zu brauchen, so hat mir diese Insel und die nährende Verbindung, zu all diesen liebenswerten Menschen vor Ort, Kraft geschenkt. Ich denke immer noch gern - erfüllt von purer Dankbarkeit - zurück an diese magischen Tage.




EINE BESONDERE FREUNDSCHAFT.


Nach diesem wundervollen Tagen und Begegnungen kann ich einfach nur sagen, dass sich mein Gefühl - nämlich, dass Robert für mich einfach ein wundervoller und wirklich authentischer Herzensmensch ist - vollkommen bestätigt hat. Ich fühle mich mit ihm und seinen "Lehren" sehr verbunden, denn sie bestätigen mir liebevoll Bereiche meines Denkens sowie meine Sicht auf unsere Welt.

Irgendwie vermute ich, Robert & ich kommen vom selben Stern...




Wenn du mehr über Robert und sein Wirken erfahren möchtest, gehe hier auf seine Homepage: www.robert-betz.com - Ihn und sein Wirken kann ich aus tiefstem Herzen jedem empfehlen, der in seinem Leben etwas verändern / verbessern möchte und bereit ist, bei sich selbst damit zu beginnen.

Denn,


sei Du die Veränderung, die du dir im Außen wünscht.



Deine Katharina

www.seelenportraits.com





757 Ansichten0 Kommentare